IBH Link S7++ HS


IBH Link S7++ HS

Artikel-Nr.: 20268
459,00
Preis zzgl. MwSt., zzgl. Versand
Software auch als E-Mail Lieferung verfügbar
Versandgewicht: 275 g


Downloadbutton

 

 

 

Als kostengünstige Alternative zu herkömmlichen PC-SPS-Verbindungen stellt IBHsoftec den IBH Link S7++ HS zur Antriebskonfiguration, zur Kommunikation zwischen PC und Siemens Steuerungen, Steuerungen untereinander und FDT Anwendungen vor. Der IBH Link S7++ HS ist ein kompakter und robuster Ethernet-Konverter zur Verbindung über einen Switch, einen Hub oder auch direkt zum PC mit einer einfachen Netzwerkkarte. Das verwendete Protokoll ist das übliche Standard-TCP/IP. Alle Vorteile von Ethernet kommen so ohne Probleme dem Anwender zugute, wie z.B. der Aufbau von Fernwartungen über Standard-Router oder VPN-Verbindungen (Virtual Private Network). Ebenso ist eine direkte Anbindung an das Internet möglich. Mit dem IBH Link S7++ HS ist der Betrieb am PROFIBUS DP mit bis zu 12 MBit/s oder auch an PPI, sowie MPI möglich.

Dies führt zu einer deutlichen Kostenersparnis, denn ein Einsatz von SimaticNet ist genauso wenig nötig wie die Verwendung eines CP-Kommunikationsprozessors; weder auf PC- noch auf SPS-Seite.

Der IBH Link S7++ HS ist für die Hutschienemontage ausgelegt und verfügt über die gleichen Merkmale/Leistungsdaten wie der bekannnte IBH Link S7++.


Der IBH Link S7++ HS bietet folgende Funktionen:

 

 

 

- CommDTM für FDT Container frei verfügbar
- GatewayDTM für DP/PA Link frei verfügbar
- Master Klasse 2 für azyklische Dienste (DPV1)
- Konfiguration über Webbrowser
- IPv6 Unterstützung
- Konfiguration über NetPro
- Windows 8 64 Bit Unterstützung
- Windows10 64 Bit Unterstützung
- STEP7 64 Bit Unterstützung
- Uhrzeitsynchronisation
- Auslesen des S7-Diagnosepuffers über Webbrowser
- Diagnose von PROFIBUS-Slaves über Webbrowser
- Setzen der Slave-Parameter über DPV1
- Datensatzrouting
- Projektierung von Antrieben
- Integration ins TIA Portal
- DHCP
- S7-Routing über RFC1006
- Fetch/Write über RFC1006
- SPS-SPS Kommunikation
- Prozessdatenzugriff mit anderen Steuerungen, Windows und Linux
- Support für STARTER, S7-PCT, PDM, LifeList., COM PROFIBUS
- Projektierung und Diagnose von Feldgeräten über TCI
- Panel-Konfiguration
- Online auf SIMATIC S5 über SINEC L2
- 16 PC-Verbindungen
- 32 parallele MPI / DP-Verbindungen
- Automatische Busprofil-Erkennung
- RJ45 Netzwerk (10/100) mit Autonegotiation
- Diagnose LEDs
- Externe 24V Versorgung möglich
- Hutschienenmontage
- Software kompatibel zum IBH Link S7++

Über den IBH Link S7++ HS kann die Steuerung via Ethernet, ähnlich eines CP, programmiert werden. Alle notwendigen Treiber für die SIMATIC S7, die IBHsoftec S7 SoftSPS, STEP7 von Siemens und S7 für Windows® sind bereits im Lieferumfang enthalten. Selbstverständlich arbeitet der IBH Link S7++ HS mit dem IBH OPC Server zusammen.

Standard-HMI-Anwendungen können über RFC1006 mit dem IBH Link S7++ HS kommuni- zieren.

Neben den Programmierfunktionen sind für HMI-Anwendungen auch Hochsprachen- zugriffe über eine mitgelieferte API auf den IBH Link S7++ HS möglich. Für Windows Betriebssysteme sind Beispiele in den Sprachen Visual Basic ,Visual C, Visual C++, VB.net, Visual C#, Delphi, Java, Excel im Lieferumfang enthalten. Auch für Linux sind Beispiele enthalten.

Nach erfolgter IBHNet Installation finden Sie die Beispiele unter:
:\IBH softec GmbH\IBH_Net\Beispiele

Als weiterer Vorteil anzusehen ist auch die einfache Handhabung des IBH Link S7++ HS. Die komfortable Konfiguration wird direkt in STEP7 oder S7 für Windows® vorgenommen. Die Erkennung, ob der IBH Link S7++ HS an ein 10 MBit oder 100 MBit-Netzwerk angeschlossen ist, erfolgt automatisch. Die Spannungsversorgung erfolgt über die integrierte 24V-Anschlussbuchse.

Der IBH Link S7++ HS Konverter wird mit der entsprechenden Buchse der SPS und mit dem Hub oder direkt mit dem PC verbunden. Dann wird der Treiber auf dem PC installiert. Mit dem Konfigurationsprogramm weist der Anwender die IP-Adresse zu. Damit ist der gesamte Installationsvorgang schon abgeschlossen.

 

Video_red.png IBH Link S7++/IBH Link S7++ HS Einführung
IBH Link S7++/IBH Link S7++ HS Projektiertes Routing



Typische Applikationsbereiche des IBH Link S7++ HS:

IBH_Link_plus_plus.connection.png

Erweiterte Einsatzbereiche des IBH Link S7++ HS:
SPS<-> SPS Komunikation projektiert in NetPro
IBH_Link_Routing_klein.png
 

Weitere Infos auf unserer WIKI Seite wiki.ibhsoftec.com.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

IBH Link S5++
399,00 € *
Versandgewicht: 107 g
IBH OPC Server
309,00 € *
Versandgewicht: 80 g
*
Preise zzgl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: S7 Schnittstellen, Startseite, Hardware, Produkte, FDT, IBHNet / IBH Link